Skip to main content

Stillen – der perfekte Start ins Babyglück

Stillen gehört zu den schönsten und natürlichsten Erlebnissen im Leben einer frischgebackenen Mama. In den ersten Lebensmonaten ihres Babys gibt es keine wertvollere Nahrung als ihre eigene Muttermilch. Nutzen sie diese Möglichkeiten und nehmen sie all die Vorteile mit, die das Stillen bietet.

Angefangen von medizinischen Vorteilen, über Vorteile fürs Baby bis hin zu weiteren Dingen im Alltag. Mit dem Stillen legen sie den Grundstein für den perfekten Start ins Babyglück! Durch das Stillen sparen sie Zeit, Geld, Arbeit und auch Nerven. Zusätzlich bieten sie ihrem Schützling alles, was er benötigt – in der ausreichenden Menge, perfekt temperiert und in der richtigen Zusammensetzung.

Haben sie sich erst einmal an die neue Situation und an ihren Liebling gewöhnt, so können sich sie schon bald nur noch auf die schönen Seiten des Stillens konzentrieren. Bis dahin kann es jedoch ein weiter Weg sein, auf dem es so einige kleine Probleme zu bewältigen gibt.

Einige Mamas kämpfen beispielsweise mit dem Problem, zu viel oder zu wenig Milch zu produzieren. Dazu kommen besonders schläfrige Babys, die den Weg zur Brustwarze nicht finden wollen. Auch Stress, Unruhe oder Depressionen machen es für frischgebackene Mamas und ihre Neugeborenen nicht gerade einfacher.

Viele Mütter stellen sich außerdem direkt nach der Geburt (oder bereits vorher) zahlreiche Fragen, auf die ich in diesem Stillen-Ratgeber ebenfalls eingehen möchte. Angefangen von der Frage, wie oft man stillen sollte bis hin zur Frage, welche Still-Dauer angebracht ist. Gehen sie mit viel Liebe, Geduld und Ruhe ans Stillen heran und schenken sie sich und ihrem Baby all die Aufmerksamkeit und Zeit, die sie beide benötigen. Nicht immer klappt es mit dem richtigen Anlegen von Anfang an, allerdings gibt es einige Tipps und Hinweise, mit denen sie den Start einfacher gestalten können. Hören sie auf ihr Gefühl und verlassen sich sich außerdem auf ihr Baby! Auch wenn es um das Thema Ernährung in der Stillzeit geht, möchte ich ihnen gerne ein paar nützliche Tipps mit auf den Weg geben.

Nützliches Zubehör

Egal ob Stillkissen, Still BH, Stilltee und Co. – das alles sind kleine Helfer, die einer Stillmama und ihrem Schützling im Alltag und auch in besonderen Situationen zur Seite stehen können. Mit einem Still BH können sie beispielsweise entspannt aus dem Haus gehen und auch unterwegs ohne umständliches Gefummel ihr Baby anlegen. Stillkissen sorgen dagegen für mehr Komfort und bieten sowohl ihnen als auch ihrem Knirps einen kuschelweichen Stillplatz. Stilleinlagen schützen ihren Still BH vor Flecken und Stilltee regt unter anderem die Milchproduktion an. Wie sie sehen: Es gibt viele kleine Helfer, die ihnen den Still-Alltag mit ihrem Baby versüßen und auch vereinfachen.